bluesouthern

home | termine | fotos | musik | kontakt bb

the churchsession

Ab 2011 war bluesouthern zu viert: die ursprüngliche Kombination aus 5-String-Banjo, Tenorsaxophon und Gesang wurde ergänzt von Kontrabass und Snare / Becken. Gelegentlich kamen auch Ukulele oder Harp zum Einsatz.

Im September 2011 nahm das Quartett die überwiegend eigenen Songs in der Christuskirche in Berlin-Oberschöneweide auf und spielte in kleinen Clubs und auf kleinen Festivals.